• <<-- zurueck / back

    S. 00000143 VORWORT ZUR VERTREIBUNG


  • next / vor -->>

    (C) S. 00000145 FAXBEST.KLAGE VWG %SOZIALAMT STADT MG ABLEHNUNG MIETUEBERNAHME 50/03-02 WSP 4


  • KLAGE VWG %SOZIALAMT STADT MG ABLEHNUNG MIETUEBERNAHME 50/03-02 WSP 454/95

    4.2050100001        
    DATEI::/u/weber/aktenplan/aaaa00503
    
                                        Weber, Wendolin
                                        DOHLERSTR. 231
                                  4050 MOENCHENGLADBACH 2
     
     
     
     
     
              122443    GERICHT
              VERWALTUNGSGERICHT DUESSELDORF
              BASTIONSSTR. 39
         40213 DUESSELDORF
                            MOENCHENGLADBACH 2   den, 12.01.96
     
     
              Az. :dIII.20070100001     (bitte stets angeben)
     
     
              Betr:KLAGE VWG  WEBER,WENDOLIN % STADT MG SOZIALAMT
    	       ABLEHNUNG MIETUEBERNAHME Az.: 50/03-02 WSP 454/95
     
                 Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    	     Hiermit erhebe ich zur Wahrung der Frist Klage
    	     gegen die Stadt MG.
    	     Aufgrund des Widerspruchbescheides mit Datum 11.12.95
    	     zugestellt durch Niederlegung am 12.12.95,
    	     Az.der Stadt MG : 50/03-02 WSP 454/95
     
    	     Ich bitte um Beiordnung eines Anwaltes zur Vertretung
    	     meiner Interessen.
    	     Ich bitte um richterlichen Hinweis bei Fehlern.
     
    	     Eine ausfuehrliche Begrundung werde ich noch nachliefern.
    	     Bitte teilen Sie mir umgehend das Aktenzeichen mit, unter
    	     dem die Angelegenheit bearbeitet wird.
     
    	     Anlage : 2 Seiten (Kopie) des Widerspruchbescheides Stadt MG
     
     
                 Mit freundlichem Gruss
    	     Wendolin Weber
     
    	     Dies ist eine automatische Uebertragung der elektronischen
    	     Datenverarbeitung
     
    	     Ich bitte Sie dies zur Wahrung der Frist zu akzeptieren.
    


  • <<-- zurueck / back

    S. 00000143 VORWORT ZUR VERTREIBUNG

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000145 FAXBEST.KLAGE VWG %SOZIALAMT STADT MG ABLEHNUNG MIETUEBERNAHME 50/03-02 WSP 4


  • Der Verfassungsschutz bestaetigt, Deutschland ist kein Rechtsstaat
    also wofuer brauchen wir dann all diese staatlichen Nichtsnutze ,
    ausser um von eben diesen staatlichen Verbrecherbanden ausgenommen zu werden.

    Wenn es eh kein Recht, keine Gerechtigkeit, keinen Schutz vor ihren
    oder heisst es, irren staatlichen Verbrechern und
    deren verkommenen, ehrlosen Truppen gibt,
    wozu bekommen diese staatlichen Sozaialschmarotzer denn Geld ??? (Judaslohn ?)

    Hier das Video
    Verfassungsschutz bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat


  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
  •                      Seite -00000144-