Zurueck zum Index

Willkommen zum CWK Netz

Section Bücherei/Bibliothek - Buecher Dokumentationszentrum


Mit Hilfe dieser HTML-Dateien können Sie bequem durch den Inhalt der Homepage stöbern. Klicken Sie auf die unterstrichenen Wörter, um zu anderen Teilen des Texts zu springen. Verwenden Sie die Funktionen "Zurück" und "Gehe zu", um zu bereits besuchten Seiten zurückzukehren. Unter Windows stehen Ihnen mit Hilfe des Netscape Navigators Suchfunktionen zur Verfügung (Details siehe Hilfefunktion).

Diese Html-Seiten sind plattformübergreifend ausgelegt. Dazu setzt sie Internet-Technik auf Ihrem lokalen Rechner ein, auch ohne daß ein Netzzugang besteht
.
Die Html-Seiten sind fuer Firefox SeaMonkey oder Netscape besser angepasst als fuer Microsoft Internet Explorer  !

Es wurde folgender Zeichensatz zugrunde gelegt : Sarif 10 Pixel Groesse bei einer Aufloesung von : 1280 x800 Dies sollten die Optimalwerte und Einstellungen Ihres Browsers sein. Es ist jedoch auch mit anderen Zeichensaetzen und Aufloesungen zu arbeiten. Was natuerlich unterschiedliche Umbrueche bzw. horizontale Lesebalken nach sich zieht.

Mit "Previous Document" oder <= koennen sie ihren gegangenen Weg zurück gehen.

Mit der am Unteren Ende der Dokumente befindlichen Auswahl "zurück zum Überbegriff" gelangen Sie eine Ebene höher , was nicht unbedingt Ihrem bisherigen leseverlauf entsprechen muß ! Daher

ACHTUNG

bei dem Unterschied zwischen

"<=" und "zurück zum Überbegriff"


Achtung Dokumente / Schreiben die Ihnen zu klein sind koennen in den meisten Fällen vergrössert werden ! Hierzu gehen Sie mit der Maus auf das Bild/Dokument/Schreiben, klicken mit der rechten Maustaste und wählen "view image(....)" oder "Bild ansehen(....)" . Mit "Previous Document" oder <= koennen sie ihren gegangenen Weg zurück gehen. Fuer Win-DOS Benutzer sollten sie entweder die entsprechenden Plugins installiert haben oder fuer aeltere , erfasste Bilddokumente die Aufloesung 640x480 waehlen. Die gif - Files sind in jedem Fall hinreichend gross darstellbar und ausdruckbar. Die Dokumente koennen auf Wunsch auch im Orginal oder in Kopie (paperware) eingesehen werden.


	     Darueber hinaus , koennen Sie, wenn Sie mit der Maus ueber den 
entsprechenden "LINK" gehen, sehen zu welcher CD der LINK
verweisst.
Dies wird ueblicherweise bei den "Browern" unten Links
angezeigt .

Sollte der "LINK"(Verweis) unten im "Browser" auf z.B. CD01/cxxxx
verweise, so sollten Sie ggf. die CD wechseln und CD 01 einlegen.

Sie koennen dies, wenn alles richtig eingestellt ist,
bedenkenlos waehend des Betriebes machen.

(Wenn nicht, kann es z.B. passieren, das sich bei jedem
CD-Wechsel, der Browser von selber beendet.


Dies ist jedoch nur von der Einstellung abhaengig.
Nach erfolgter Aenderung der Einstellungen - falls erforderlich -,
bleibt der Browser beim CD-Wechsel erhalten.)



Fuer Windows Benutzer : Unter Arbeitsplatz finden Sie Ihr CD-ROM Laufwerk.
Dort koennen Sie mittels klicken der Rechten Maustaste die Funktion
"Autostart" ausschalten !!!
Dies ist notwendig, um beim CD-Wechsel den Abbruch des Browsers zu verhindern !!




Anmerkung zum Verstaendnis des Hintergrundes:
Es waren ehrlose Buergerschuetzen die das Lebenswerk einer alten Frau mittels Lynchjustiz vernichtet haben
Sie um ihre Altersruhestand, ihre altersversorgung , ihre Familie , um eibfach alles gebracht haben.
Sie durftre zusehen wie Ihr einziger Sohn dem Lynchmob zum Opfer fiel
die Familie zerschlagen wurde , Dauerverfolgung totale und existenzielle Vernichtung ueber die ganze Familie gebracht wurde.
Die anstehende Hochzeit des einzigen Sohn durch ihren Lynchmob zerschlagen wurde und Sie niemals den ersehnen Enkel von Ihm im
Arm halten durfte. Sie wurde gefoltert undf ermordet und die ehrlosen Buergerschuetzen haben als Lynchmob ihre staatlichen Positionen
missbraucht um die Ausrottung deutscher Familien sicher zu stellen !

Das ist die Ehre , Treu, Glaube, Heimat dieses Dreckspacks und der (schein) "heilgen" Familien .
Sie haben mitgemacht , weggesehen oder sich sogar einen darauf runtergeholt iund am ehlenden Verrecken der verehlendung
deutscher Familien ergoetzt und sich darauf einen runter geholt !
Der Buergerschuetze und CDU Mitglied  Richter Coellen hat diese Menschenrechtsverbrechen gedeckt und
die Opfer sogar verfolgt
( Richter ornaniert bei Pozess / Wichser n bei der Arbeit ? )

 Dies zusammen mit  SS und der dem grossen Zampano Herman Groehe Kanzlertmatsminister, a.D, Generalsekretaer, EKD und
eingeheiratet in den Adenauerclan der diesen Lynchmob mitdeckt  !

Zusammenmit der verbrecherischen STA  z.B. dem Staatsanwalt und politischen Bullen Salomon ..

Ein anderer Verantwortlicher Schuetzenbruder Berthold Reinartz und sein Nachfolger Griohe
waren und sind an der Vernichtung und Ausrottung  deutscher Familien(Mit/) verantwortlich .beteiligt und ihre Drecksbrut wird mit dem Blutsold gemaestet
waehrend ihre Opfer als Lenbensunwertes Leben ausgreottet werden !
Kein Aufstand der Anstendigen
noch nicht einmal der Buergerschutzen ... und honorigen Beamten .!

Traditionspflege im Sinne der christlichen Faschisten ..
aus den Reihen des Deutschen Bundestages wurde vorsaetzlich seit 1993 die faktische Vernichtung deutscher Familien betrieben ...
  Von staatlichern  Lynchmob habt ihr nur Geldgier, sittenwidrige Breiecherung und Luegen zu erwarten.


aus den Reihen des Deutschen Bundestages wurde vorsaetzlich seit 1993 die faktische Vernichtung deutscher Familien betrieben ...
----------------------------------------------

Dies ist ein Zeitgenoessisches Dokumentationszentrum ueber den neuen Genucid
und die " Reichskristallnacht 1993 in Rheinkreis Neuss am schoenen Niederrhein"

das lesen sie hier auf unseren Seiten !
Lesen Sie und Fragen Sie .. Impressum



Wie NichtsNutze und schaedlich/parasitaer staatliche Organe sind sehen,hoeren und lesen Sie im Folgenden !

Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien
sagt :  avi - VIDEOBEITRAG 

staatliche Organe beschliessen
ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss