Zum Index

Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Darum geht es eigentlich  ..
das alle es gewusst haben und Strafvereitelung/Vertuschung im Amt begangen haben, oder ?
Die "Hilfe" die es gab, waren einsitige Ermittlungen gegen die Opfer dieser "staatlichen" Uebrgriffe, bis zum Genucid...
Gedeckt durch den "Aufstand der Anstaendigen"
die damit beschaeftigt waren/sind
das Gesicht , das sie hier endglueltig verloren haben ,  zur verdecken/verdunkeln.
(Anm.: Einige erfolglose Ausnahmen bestaetigen die Regel)

Strafanzeige Schaedigung von Elsa Weber im Haus Bungeroth

Anmerkung zum Verstaendnis des Hintergrundes
Frau Elsa Weber wurde gefoltert und die gesammte altersversogung geraubt...:

darum-geht-es_eigentlich2.pdf     9,5 MB
   https://sites.google.com/site/auchsoistdeutschland/darum-geht-es_eigentlich2.pdf
1 Kurzbeschreibung
2.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt
        Menschenrechte fuer Dummies

1 Kurzbeschreibung

4 Amtliche Schreiben

            etwas ausfuerlicher
der 3.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt +
5 Anlagen mit Urteilen

Autor: W.Weber <wendolinw@netscape.net>
Datum: Di 16 Dez 2003 - 15:52:25 CET
X-UIDL: 3o-"!VWC"!;)~!!gh$"!
X-Mozilla-Status: 0000
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path:
Received: from imo-d02.mx.aol.com (imo-d02.mx.aol.com [205.188.157.34]) by bundesregierung.cjb.net (8.12.2/8.12.2/SuSE Linux 0.6) with ESMTP id hBGEsDX9029320 for ; Tue, 16 Dec 2003 15:54:14 +0100
Received: from wendolinw@netscape.net by imo-d02.mx.aol.com (mail_out_v36_r4.8.) id c.1c.bb22f1a (16240) for ; Tue, 16 Dec 2003 09:52:55 -0500 (EST)
Received: from netscape.net (pd9520a79.dip.t-dialin.net [217.82.10.121]) by air-in03.mx.aol.com (v97.14) with ESMTP id MAILININ34-3f703fdf1c252db; Tue, 16 Dec 2003 09:52:23 -0500
Message-ID: <3FDF1C29.4080305@netscape.net>
Disposition-Notification-To: "W.Weber"
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.4) Gecko/20030624 Netscape/7.1
X-Accept-Language: en-us, en
To: Poststelle@sta-moenchengladbach.nrw.de
Content-Type: multipart/mixed; boundary="------------020103050809090501050009"
X-AOL-IP: 217.82.10.121
X-Mailer: Unknown (No Version)
X-UIDL: 3o-"!VWC"!;)~!!gh$"!
:

******************************************************************************
Postanschrift: Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber, Wendolin
Postfach 201402 ! Giesenkirchener
Str. 55
41214 Moenchengladbach ! 41238
MOENCHENGLADBACH
Tel./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 !
==============================================================================
e-mail : weber@bundesregierung.cjb.net e-mail : wendolinw@arcor.de
e-mail : weber@bundesregierung.myip.us e-mail : weber@neuss.myip.us
e-mail : wendolinw@mailcc.com e-mail : bund01@mail.flashmail.com

http://bundesregierung.myip.us http://regierung.cjb.net
http://neuss.myip.us/ http://susd4040.cjb.net
http://duesseldorf.myip.us http://susd4000.cjb.net
http://ChronikderWillkuer.atwork.to http://sus4050.atwork.to/
******************************************************************************

Staatsanwaltschaft Mönchengladbach
Rheinbahnstraße 1
41063 Mönchengladbach


Moenchengladbach 16.12.2003

Strafanzeige

Hiermit erstatte ich Strafanzeige.

Meine Mutter wurde nachhaltig (koerperlich) geschaedigt !
Zur Verdeutlichung und um wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf
die verlinkten Dokumente .

1.http://moenchengladbach.cjb.net/tews-weber/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1495/00000002.html

An das AMTSGERICHT MG VORMUNDSCHAFTEN 20.11.03 STURZ IM HAUS BUNGEROTH
KNIEBRUCH + WUNDER RUECKEN/PO

2. http://moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0008/instit/evang/2027/00000009.html
An das AMTSGERICHT MG VORMUNDSCHAFTEN HERRN DR.TSCHEPE 10.08.03

3.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/file2awg9j.jpg
KRANKENHAUS NEUWERK 08.08.03 DR.R.MICHELS MEDIZINISCHE BERICHTE ELSA
WEBER

4.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/filekc5jl7.jpg
VORLAEUFIGER ENTLASSUNGSBERCHT KLINIK MARIA-HILF 12.12.03
KRANKENHAUS E.WEBER
( Zu 4. obiger Link und folgende Seiten, bei Bedarf.)

5.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/filem21kod.jpg
FOTOS 27.11.20003 WUNDEN AUS HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS RUECKEN/PO
E.WEBER
( Zu 5. obiger Link und folgende Seiten, bei Bedarf.)

6.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/filemktyxq.jpg
FOTOS 27.11.20003 WUNDEN AUS HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS RUECKEN/PO
E.WEBER
( Zu 6. obiger Link und folgende Seiten, bei Bedarf.)

7.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/filecl3xtm.jpg
AOK SCHREIBEN 25.11.03 HEINWEIS AUF VERSCHULDEN DRITTER
( Zu 7. obiger Link und folgende Seiten, bei Bedarf.)

8.
http://moenchengladbach.cjb.net/weber/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/00000041.html
SCHREIBEN AN AOK ZU SCHREIBEN 25.11.03 HEINWEIS AUF VERSCHULDEN
DRITTER

Zum Decubitus teilte mir Schwester Ingrid (Homes ?) mit das Sie meine
Mutter ohne Dekubitus
ins Krankenhaus geschickt habe , da sie sonst auch eine
Fotodokumentation haette machen mussen,
und Decubitus ja meldepflichtig sei.
Dies sei alles im Krankenhaus entstanden. Ich werte dies als
Schutzbehauptung.

Ich bitte um Mitteilung des Aktenzeichens !

Ich wuensche Ihnen erst einmal ein fohes Fest und einen guten Rutsch

-- 
yours sincerely Wendolin Weber mit freundlichem Gruss
http://bundesregierung.cjb.net http://susd4000.cjb.net
weber@bundesregierung.cjb.net weber@susd4000.cjb.net
weber@bundesregierung.myip.us bund01@mail.flashmail.com
wendolinw@arcor.de
Tel.AB./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616

.

moenchengladbach_cjb_net_weber_tews-weber_cd0001_land_mags-nw_ew0601_file2awg9j.jpg moenchengladbach_cjb_net_weber_tews-weber_cd0001_land_mags-nw_ew0601_filekc5jl7.jpgmoenchengladbach_cjb_net_weber_tews-weber_cd0001_land_mags-nw_ew0601_filem21kod.jpg moenchengladbach_cjb_net_weber_tews-weber_cd0001_land_mags-nw_ew0601_filemktyxq.jpgmoenchengladbach_cjb_net_weber_tews-weber_cd0001_land_mags-nw_ew0601_filecl3xtm.jpg
Received on Tue Dec 16 16:20:30 2003

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8 : Sa 15 Dez 2007 - 17:25:01 CET